Einsingeübungen sind dazu da, die an der Stimmerzeugung beteiligten Muskeln langsam aufzuwärmen und außerdem Gesangstechniken zu erlernen und zu trainieren. Kein Sänger sollte sie einfach überspringen.

 

Diese ersten Einsingeübungen für Anfänger möchte ich ins Netz stellen, wobei ich darauf hinweise, dass nicht jede Übung für jeden Sänger immer die richtige sein wird. Im Einzelunterricht muss man individuell auf jeden Sänger eingehen und als Gesangslehrer sehr flexibel sein. Meine langjährige Erfahrung aber hat mir gezeigt, dass die folgenden Übungen sehr oft sehr hilfreich sind und auch in Chören ausgezeichnet zu nutzen sind. Nach einigen Proben müssen andere Übungen dazu kommen und das Gewicht auf andere Schwerpunkte gelegt werden.

 

Viele weitere Einsingeübungen können bei mir unter Kontakt angefordert werden.